-ASS-

Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Arbeitskreis Schüßler-Salze Verein für Biochemie nach Dr. Schüßler und Gesundheitspflege (-ASS- Ettlingen) e.V.

Tagesseminare


Sonntag 20. Oktober 2019 - 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
mit Jo Marty

Mit Frauenpower durch alle Jahre
Das Erfolgstrio zur Frauenvitalität: Schüßler-Salze, Heilpflanzen und Knospenmazerate.


Ziele: Die Teilnehmenden …
- erfassen die speziellen Anforderungen moderner Frauen in Familie, Beruf, ehrenamtlichen Tätigkeiten sowie die möglichen gesundheitlichen Folgen für den weiblichen Organismus und erkennen welche erfolgreiche Unterstützung die drei erwähnten naturheilkundlichen Methoden zu leisten vermögen.
- sind sich bewusst, wie die Mittel der angesprochenen Konzepte adäquat eingesetzt werden bei relevanten Stoffwechselbeschwerden, Stress- und Erschöpfungsphänomen
- erkennen die Bedeutung der hormonellen Dynamik und wie sich diese mit Mineralstoffen, Pflanzenessenzen und der Gemmotherapie optimieren lässt.
- können die zahlreichen Empfehlungen zur Frauenpower von Pubertät bis ins hohe Alter in ihren eigenen Alltag und ebenfalls in die Beratung von Frauen in der Praxis oder Fachgeschäft erfolgreich integrieren.

Themen:
- Kurzportraits der verschiedenen Methoden
- Die Frau in der modernen Zivilisation
- Frauenbeschwerden sind anders oder frauenspezifische Beschwerdebilder als Folge von Überlastung, Erschöpfung, Stress
- Der erfolgreiche Einsatz und die Erfahrungen mit einzelnen Schüßler-Salzen, Heilpflanzentinkturen und Gemmomitteln sowie die richtige Kombination bei den sogenannten typischen „Frauenleiden“
- Der weibliche Gesundheitsweg von der Pubertät bis zur Frau im Seniorenalter
- Viele praktische Tipps aus den unterschiedlichen Methoden zur echten Frauenpower



Sonntag 24. Februar 2019 - 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
mit Jo Marty

Erholsam schlafen, erquickt erwachen


Als gesichert gilt heute: Schlaf ist der 90% Faktor der Gesundheit, der Rekonvaleszenz und für einen vitalen Stoffwechsel. Ebenso herrscht in der Wissenschaftsdisziplinen, die sich mit Schlaf beschäftigen Einigkeit darüber, dass Schlaf den wichtigsten Taktgeber der inneren Rhythmen, des Kreislaufs und der Hormonsynthese darstellt. Dennoch ist Schlaf ein Enigma geblieben. Im Seminar sollen neben den Themen: "Schlaf und Körperphänomene" vor allem die naturheilkundlichen Möglichkeiten (Schüßler-Salze, Pflanzen, Gemmomazeraten, Ernährung, Verhaltensweisen) aufgezeigt und eingehend erläutert werden Kursinhalt:
- Biologie des Schlafs
- Rhythmen des Organismus
- Schlaf als Dirigent des Stoffwechsels
- Schlaf im Kontext mit Hormonen, Transmittern, Nerven, Haut und Sinnesorganen
- Die erfolgversprechenden Möglichkeiten einiger naturheilkundlicher Methoden für einen erholsamen Schlaf und ein erquickliches Erwachen

Kursziele:
- Die Teilnehmenden erkennen die umfangreiche Bedeutung des Schlafs
- Wissen um die verblüffenden Zusammenhänge zwischen Schlaf und Stoffwechsel, Schlaf und Hormone, Schlaf und Intelligenz etc.
- Wissen um die Beiträge des Schlafs zur Entstehung von Krankheiten, Beschwerden wie Depressionen, Osteoporose u.v.m.
- Lernen welche Schüßler-Salze und Pflanzentinkturen gezielt zur Verbesserung des Schlafs eingesetzt werden können
- Sind in der Lage, die entsprechenden Modalitäten zu sondieren und zu erkennen.



Zu den anstehenden Seminaren



Anmeldung erforderlich: mail@verein-ass.org
Anmeldeschluss: eine Woche vor Veranstaltungsbeginn
Kosten: je 70,00€, für Mitglieder 50,00€
Veranstaltungsort:
AWO Karl-Still Haus Ettlingen: Im Ferning 8, 76275 Ettlingen




Kontakt:

E-Mail:
mail@verein-ass.org
Tel.: 07247 8091330
oder 07243 15698